Mindwork

Unsere Gedanken beeinflussen unser Leben.

Wir Menschen erklären uns die Wirklichkeit unterschiedlich, und die Art und Weise, wie wir das tun, beeinflusst unser Leben.

Die Forschungen der Kognitions- und Neurowissenschaften zeigen deutlich, wie unser Gehirn sich an unseren Weltbildern orientiert. Es lässt uns die Erfahrungen machen, die unseren Vorstellungen entsprechen. Das heißt, wir erkennen und erfahren die Welt bis zu einem gewissen Grad so, wie wir sie uns erklären und vorstellen. Deshalb ist es wichtig, die eigenen Weltbilder gut zu kennen, und sie bewusst zu gestalten.

Der von mir entwickelte Mind*Bodywork-Ansatz ermöglicht Ihnen diese Selbstarbeit. Wenn Sie bei mir eine reine Mindwork-Session buchen, erforschen wir auf gedanklicher Ebene im Gespräch Ihr Weltbild.

Durch diese philosophische Arbeit bekommen Sie einen ersten Eindruck davon, wie sich Ihre Gedanken auf Ihr Leben auswirken. Wenn Sie diese Zusammenhänge weiter erforschen möchten, ist das in einer Mind*Bodywork-Session möglich. In diesem Kontext können wir gemeinsam erspüren, wie sich Ihre Gedankenwelt auf der körperlichen Ebene zeigt und anfühlt. Wir fragen dann auch, was Ihr Körper dazu zu sagen hat. 

Der Mind*Bodywork-Ansatz©

Was machen wir?

Wir befinden uns im oberen Teil der Graphik und beschäftigen uns mit den ersten drei Fragen des Mind*Bodywork-Ansatzes.

Mind*Bodywork

Im Menschen sind Denken und Körper nicht voneinander getrennt. Sie gehören zusammen. Wenn wir uns in einer Mind*Bodywork-Session gemeinsam mit einem Thema beschäftigen, achten wir deshalb auf Ihr Gedankenwissen und auf Ihr Körperwissen.

Der Körper ist ein intelligentes Lebewesen, das seine eigene Sichtweise auf die Dinge hat. Wenn wir seinem Wissen lauschen und es in unsere praktische Lebensgestaltung miteinbeziehen, können wir uns ganzheitlich und nachhaltig weiterentwickeln.

Bodywork

Scroll to Top

Vereinbaren Sie gern einen Termin für ein kostenfreies Erstgespräch mit mir:

    Kurse, Workshops & Vorträge

    Mind*Bodywork-Kurs (Online)

    Unsere Körper sind intelligente Lebewesen. Sie sprechen eine eigene Sprache und erfahren unser Leben auf ihre eigene Weise. Viele von uns haben verlernt, mit ihrem Körperwesen zu kommunizieren. Dafür gibt es viele Gründe. In diesem Mind*Bodywork-Kurs stelle ich Ihnen Wege und Möglichkeiten vor, wie Sie Ihrem Körper begegnen und mit ihm ins Gespräch kommen können. Wir beschäftigen uns mit der Kraft von Gesten, der Sprache von Berührungen und den verschiedenen Wissensformen des Körpers.

    Weil unsere Vorstellungen unsere Erfahrungsmöglichkeiten beeinflussen, ist es wichtig, dass wir auf eine bestimmte Weise über unseren Körper denken lernen. Sonst kann er nicht lebendig sein. Deshalb beschäftigen wir uns nicht nur mit praktischen Übungen (Bodywork), sondern arbeiten auch an unseren philosophischen Gedankeninhalten und Weltbildern (Mindwork). Wenn sich Ihr Körperwesen gesehen und verstanden fühlt, wächst das Vertrauen.

    Kostenfreier Schnupper-Abend am 12. Mai 2022 von 18:30-20:00 Uhr.

    TERMINE:
    15., 22., 29. Juni + 13., 20., 27. Juli 2022 (6 Online-Termine): jeweils 18:30 – 20:00 Uhr

    BEGRENZTE TEILNEHMERZAHL: 16

    Wenn Sie diesen Kurs nutzen möchten, um für sich an einem konkreten Thema zu arbeiten, können Sie zur Vorbereitung eine Mindwork-Session mit mir buchen. Dann kann ich Sie während des Kurses tiefer begleiten.

    KURSGEBÜHR:
    180,00 €
    250,00 € (inklusive Mindwork-Session)