Über mich

Ich interessiere mich seit über zwanzig Jahren dafür, wie unterschiedlich sich Menschen die Welt erklären können. Es hat mich schon als junge Philosophiestudentin fasziniert, wie viele verschiedene Vorstellungen wir uns von den Dingen des Lebens machen können. Was ist Glück? Was ist Freiheit? Was ist der Körper?

In meinen Dreißigern lebte ich lange Zeitabschnitte auf Hawaii und durfte tief in die philosophischen Vorstellungen und Weltbilder dort eintauchen. In dieser Zeit wurde mir das erste Mal bewusst, wie fundamental unsere Gedanken unsere Lebenserfahrungen beeinflussen.

Indem ich in der polynesischen Kultur anders denken lernte, lernte ich auch anders zu fühlen, und ich konnte mein Leben plötzlich anders erfahren. Mir wurde klar, dass wir die Welt bis zu einem gewissen Grad so erfahren, wie wir sie uns vorstellen. Diese Zusammenhänge lassen mich bis heute nicht los.

Ich wurde auf Kauai zehn Jahre in hawaiianischer Körperarbeit (Lomi Lomi) ausgebildet und erkannte, dass unsere Körper intelligente Lebewesen sind, mit denen wir ins Gespräch kommen können, und ich lernte, wahrzunehmen und zu entschlüsseln, wie Gedanken auf den Körper wirken und umgekehrt.

Ich stelle mit meiner Arbeit Räume zur Verfügung, in denen sich Denken und Körper auf Augenhöhe begegnen und die Wechselwirkungen zwischen Geist und Materie für unser Leben fruchtbar gemacht werden können. Aus meinen jahrelangen Forschungen dazu ist die Mind*Bodywork-Methode entstanden, auf deren Grundlage ich heute als Beraterin, Körpertherapeutin, Philosophin und Dozentin arbeite.


Vita

JAHRGANG:
1980

STUDIUM:
Philosophie, Ethik, Germanistik, Judaistik und Erziehungswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg und an der Ruprecht-Karls-Universität und Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg.

AUSBILDUNGEN:
3-jährige Ausbildung zur Philosophischen Praktikerin beim Berufsverband für Philosophische Praxis (BV-PP)
2-jährige Ausbildung zur Qigong-Lehrerin in der Tradition von Daisy Lee (Radiant Lotus Women’s Qigong)
10-jährige Ausbildung in Hawaiianischer Körperarbeit auf der Insel Kauai

BERUFLICHE TÄTIGKEITEN:
U.a. als Aerobic-Lehrerin, Gymnasiallehrerin, Lernmethodik-Trainerin in der Kinder- und Jugendpädagogik, Gärtnerin, Altenpflegerin und Sozialarbeiterin im psychiatrischen Bereich.

AKTUELL:
Selbstständigkeit mit Mira Weinrich | Mind*Bodywork seit 2014
Lehrbeauftragte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Seminare

WS 2020/21: „Philosophische Praxis“ als Berufsmöglichkeit für Philosophiestudierende.

SS 2021: Philosophische Grundlagen der Beratungssituation und Kommunikation.

WS 2021/22: Die Kunst des Zuhörens im Tätigkeitsbereich der Beratung. Praktisches Methodenseminar.

WS 2022/23: Diversitätskompetenzen für angehende Berater*innen. Praxisseminar.

Scroll to Top

Vereinbaren Sie gern einen Termin für ein kostenfreies Erstgespräch mit mir:

    Kurse, Workshops & Vorträge

    Mind*Bodywork-Kurs (Online)

    Unsere Körper sind intelligente Lebewesen. Sie sprechen eine eigene Sprache und erfahren unser Leben auf ihre eigene Weise. Viele von uns haben verlernt, mit ihrem Körperwesen zu kommunizieren. Dafür gibt es viele Gründe. In diesem Mind*Bodywork-Kurs stelle ich Ihnen Wege und Möglichkeiten vor, wie Sie Ihrem Körper begegnen und mit ihm ins Gespräch kommen können. Wir beschäftigen uns mit der Kraft von Gesten, der Sprache von Berührungen und den verschiedenen Wissensformen des Körpers.

    Weil unsere Vorstellungen unsere Erfahrungsmöglichkeiten beeinflussen, ist es wichtig, dass wir auf eine bestimmte Weise über unseren Körper denken lernen. Sonst kann er nicht lebendig sein. Deshalb beschäftigen wir uns nicht nur mit praktischen Übungen (Bodywork), sondern arbeiten auch an unseren philosophischen Gedankeninhalten und Weltbildern (Mindwork). Wenn sich Ihr Körperwesen gesehen und verstanden fühlt, wächst das Vertrauen.

    Kostenfreier Schnupper-Abend am 12. Mai 2022 von 18:30-20:00 Uhr.

    TERMINE:
    15., 22., 29. Juni + 13., 20., 27. Juli 2022 (6 Online-Termine): jeweils 18:30 – 20:00 Uhr

    BEGRENZTE TEILNEHMERZAHL: 16

    Wenn Sie diesen Kurs nutzen möchten, um für sich an einem konkreten Thema zu arbeiten, können Sie zur Vorbereitung eine Mindwork-Session mit mir buchen. Dann kann ich Sie während des Kurses tiefer begleiten.

    KURSGEBÜHR:
    180,00 €
    250,00 € (inklusive Mindwork-Session)